Skip to content

Behandlungen

Minimalinvasiv

Auch wenn Falten und erschlaffte Haut im Gesicht zum natürlichen Alterungsprozess dazu gehören. Lassen sie unseren Gesichtsausdruck oft müde oder sogar traurig und zornig aussehen. Die Ausprägung und das erste Auftreten solcher sogenannter “Makel” ist ganz individuell bei jedem Menschen. In unserer Praxisklinik in Harvestehude bieten wir unseren Patienten verschiedene minimalinvasive Methoden an, die sich über die Jahre bewährt haben. Der Vorteil nicht-operativer Gesichtsbehandlungen besteht darin, dass Sie neben den guten Ergebnissen keine Schwellungen, Einblutungen oder Narben hinterlassen. Der Patientin ist nach dem Eingriff sofort wieder gesellschaftsfähig. 

Wir beraten Sie gern zu der für Sie passenden Methode um, dass Sie Ihren strahlenden Ausdruck zurückgewinnen.

Botox / Restylane

Botox als bakterielles Gift wirkt spezifisch auf die muskuläre Nervleitung. Der Effekt ist zeitlich begrenzt (3-4 Monate), da die Nerven in dieser Zeit nachwachsen. Botox ist Hilfe zur Selbsthilfe! Der Patient soll verlernen, gewisse Bewegungen (Zornesfalte, Augenkneifen, Mundwinkelsenkung, Lippenschürzung…) durchzuführen, welche zur Faltenbildung und Verspannungen/Schmerzen führen).

Volumenbehandlung mit Fillern

Hyaluronsäure als Füllstoff ist die beste Methode zur dauerhaften Unterfütterung von atrophierten Gesichtsarealen sowie der Lippen. Hochwertige vernetzte Hyaluronsäure wird wenig bis gar nicht abgebaut. Es ist ein dauerhafter Effekt, welcher bei Missfallen innerhalb eines Tages mit dem Gegenmittel Hyaluronidase wieder entfernt werden kann.

Eigenfett-Unterspritzung

Der Begriff Eigenfett bezeichnet eigenes Gewebe, welches in der Regel aus der Hüft, Bauch oder Oberschenkel-Region in Lokalanästhesie gewonnen wird. Es ist eine Mischung aus Fettzellen (Adipozyten), Bindegewebe (Fibrozyten) aber auch Stammzellen und Zellvorstufen. Zur Brustaugmentation ist es geeignet bei mehrmaliger Anwendung, zusätzlicher Vakuumbehandlung und geringer Volumenerwartung (100-150 ccm)…

Laserbehandlung

Die Lasertherapie ist eine neue innovative Methode um auf schonende und risikoarme Weise die Hautoberfläche durch Gewebeabtragung zur Bildung neuer Hautzellen und gleichzeitigen zur Straffung anzuregen. Damit stellt die Behandlungsmethode ein weiteres chirurgisches Werkzeug zur Erzeugung eines vitalen und strahlenden Aussehens dar.

Schweißdrüsenentfernung

Achselschweiß kann zum großen Problem werden, wenn eine unangenehme Geruchsentwicklung vorliegt und/oder hässliche Flecken in der Kleidung entstehen: Eine beidseitige Schweißdrüsenentfernung in den Achselhöhlen kann dieses Problem beseitigen. Eine vollständige Entfernung der Drüsen gelingt am ehesten durch eine offene Operation, wobei die Schweißdrüsen unter Sicht einzeln entfernt werden können.

Fadenlifting

Das Fadenlifiting ist eine minimal-invasive Behandlungsmethode zur schonenden Straffung von Falten. Durch das Einbringen von resorbierbaren Fäden (selbstauflösend) wird eine Straffung und Anhebung der Hautareale erzielt. Ein weiterer Vorteil dabei ist neben der Straffung die Betonung der Gesichtskonturen. Die eingebrachten Fäden regen zudem die Kollagenbildung an, was zu einem langfristigen und natürlichen Ergebnis führt.

Patienten-Bewertungen

Das sagen Kunden über uns

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rückruf anfordern

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden